Seit der Gründung am 04.Oktober 1990 engagieren sich in der Lebenshilfe Neubrandenburg Eltern, Angehörige, Mitarbeiter, Freunde und Förderer für und mit Menschen mit Behinderung.

Mehr als 20 Jahre Lebenshilfe sind Anlass, einmal inne zu halten und sich bewusst zu machen, was die Lebenshilfe besonders ausmacht, was wir erreicht haben und was künftig zu tun ist.

In den letzten Jahren wurden Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Menschen mit Behinderung von klein an gefördert werden, damit sie ein möglichst selbst bestimmtes Leben führen können. Das Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam aufwachsen, sie selbe Krippe, den selben Kindergarten und die selbe Schule besuchen, ist Voraussetzung, dass behinderte Menschen als Erwachsene am Leben in der Gesellschaft teilhaben können.
Dafür wurde ein breites Leistungsangebot in unterschiedlichen Einrichtungen aufgebaut.
Wir haben immer wieder versucht, den Wünschen der Menschen gerecht zu werden, die unsere Hilfe brauchen, und sind nicht bei den zwei Angeboten in der Gründerzeit 1990 stehen geblieben.

Die Lebenshilfe ist heute Träger von acht Einrichtungen, hat gute Bedingungen für die therapeutische Betreuungs- und Förderarbeit und hat sich zu einem mittelständischen Unternehmen der Region entwickelt.

Der Wandel unserer Lebenswelt, die Veränderungen rechtlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen, stellten uns stets vor neue Herausforderungen. Auch heute ist die Auseinandersetzung mit Integration, Selbstbestimmung, Teilhabe, Inklusion und Menschenwürde einen gemeinsame Aufgabe.

Das war und ist nicht immer einfach und funktioniert nicht überall gut, aber es zeichnet uns als Lebenshilfe aus. Im Jubiläumsjahr konnten wir mit Stolz auf das Erreichte zurückblicken.

20 Jahre Lebenshilfe Neubrandenburg war ein guter Anlass, danke zu sagen.

Niemand verändert die Welt allein,
aber alle können etwas dafür tun.



Auf den nächsten Seiten erhalten Sie Einblicke über die Leistungsangebote der Lebenshilfe.
Gleichzeitig lade ich Sie ein, sich über die verschiedensten Einrichtungen der Lebenshilfe vor Ort zu informieren.


Andrè Heß-Peters
Geschäftsführer

Termine

22.04.2017 
Frühlingswanderung
24.04.2017 
Mitgliederversammlung
25.05.2017 Regionalkonferenz zum Bundesteilhabegesetz
10.06.2017
Straßenfest
04.11.2017
Lebenshilfefest
06.12.2017 
Benefizkonzert

 

Einweihung

Wohnen heißt zu Hause sein

Wandgestaltung